Pressemitteilung

35. Adventsmarkt auf Burg Ludwigstein 2019

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt am 07. und 08. Dezember 2019 auf der Burg Ludwigstein.

Am 07. und 08. Dezember ist es wieder soweit, die Burg wird mit all ihren Räumlichkeiten wieder wunderschön winterlich und weihnachtlich geschmückt. Lassen auch Sie sich verzaubern von der besonderen Atmosphäre beim Advent auf Burg Ludwigstein! Sie sind herzlich eingeladen, durch die liebevoll geschmückten Gemäuer der Burg zu schlendern, Kunsthandwerk zu bestaunen, Handgefertigtes zu erstehen, bei der Tombola zu gewinnen oder die Krippenausstellung zu bewundern. Diese legt ihren Schwerpunkt in diesem Jahr auf Krippen aus dem Erzgebirge und detailreiche weihnachtliche Puppenstuben. In diesem Jahr werden um die 40 Aussteller ihre selbstgestaltete Ware, darunter Schmuck aus Hirschgeweih, Weihnachtsdekoration, Glaskunst, Seidenunikate, Holzdekoration, Imkereiprodukte und vieles mehr, präsentieren. Jeder sollte darunter ein passendes Weihnachtsgeschenk für seine Liebsten finden.
Während Sie der Livemusik im Burghof lauschen, können Sie sich bei Glühwein, Kaffee und Kuchen stärken. Auch Bratwurst, Kartoffelpuffer und Crêpes wird es wieder geben. Die jüngsten Besucher können in der Bastelstube werkeln oder sich im Kinderkino Filme ansehen.
Eine Besonderheit in diesem Jahr: einige Aussteller werden ihre Arbeit auf dem Markt live präsentieren. So können Sie bestaunen, wie Körbe geflochten, Messer geschärft oder Wolle gesponnen wird.

Der Markt ist am 08. und 09. 12. ab 10.00 Uhr geöffnet, und schließt seine Türen am Samstag um 18 Uhr, am Sonntag um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 3,50€ für Erwachsene und 2,00€ für Jugendliche ab 14 Jahre und Inhaber der Ehrenamtscard. Ein kostenloser Pendelbus bringt Sie vom Parkplatz zur Burg und zurück.

Veranstalter des Adventmarktes ist der Arbeitskreis Europäische Jugendwochen auf Burg Ludwigstein e.V. Der Erlös der Veranstaltung dient der Finanzierung der Europäischen Jugendwoche, die jedes Jahr im Sommer auf der Burg Ludwigstein stattfindet. Weitere Informationen zum Adventmarkt und der Eurowoche finden Sie unter www.eurowoche.org.
Alle Aussteller und Stände des diesjährigen Adventsmarktes finden Sie hier: http://eurowoche.org/startseite/adventsmarkt/programm-adventsmarkt/
Wir freuen uns, Sie auf unserem Markt als Gast begrüßen zu können!       (Autoren: Johanna Klauer, Christian Blasi)

→ Pressebilder zum „Advent auf der Burg“ zum Herunterladen

34. Adventsmarkt auf Burg Ludwigstein 2018

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt am 08. und 09. Dezember 2018 auf der Burg Ludwigstein.
Am 08. und 09. Dezember ist es wieder soweit, die Burg wird mit all ihren Räumlichkeiten wieder wunderschön winterlich und weihnachtlich geschmückt. Lassen auch Sie sich verzaubern von der besonderen Atmosphäre beim Advent auf Burg Ludwigstein! Sie sind herzlich eingeladen, durch die liebevoll geschmückten Gemäuer der Burg zu schlendern, Kunsthandwerk zu bestaunen, Handgefertigtes zu erstehen, bei der Tombola zu gewinnen oder die internationale Krippenausstellung zu bewundern. Zu dieser gehört auch die lebende Krippe mit zwei Eseln im Burghof. In diesem Jahr werden um die 40 Aussteller ihre selbstgestaltete Ware, darunter Schmuck aus Hirschgeweih, Weihnachtsdekoration, Glaskunst, Seidenunikate, Holzdekoration, Imkereiprodukte und vieles mehr, präsentieren. Jeder sollte darunter ein passendes Weihnachtsgeschenk für seine Liebsten finden.
Weihnachtsmusik erklingt, und Sie können sich im Hof oder in der Cafeteria bei Glühwein, Kaffee und Kuchen stärken. Auch Bratwurst und Crêpes wird es wieder geben. Die jüngsten Besucher können in der Bastelstube werkeln oder sich im Kinderkino Filme ansehen.
Eine Besonderheit in diesem Jahr; es gibt eine Auflösung einer einzigartigen Krippensammlung. Sie haben einmalig die Gelegenheit einige seltene und internationale Weihnachtskrippen zu erwerben!
Der Markt ist am 08. und 09. 12. ab 10.00 Uhr geöffnet, und schließt seine Türen am Samstag um 18 Uhr, am Sonntag um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 3,50€ für Erwachsene und 2,00€ für Jugendliche ab 14 Jahre und Inhaber der Ehrenamtscard. Ein kostenloser Pendelbus bringt Sie vom Parkplatz zur Burg und zurück.
Veranstalter des Adventmarktes ist der Arbeitskreis Europäische Jugendwochen auf Burg Ludwigstein e.V. Der Erlös der Veranstaltung dient der Finanzierung der Europäischen Jugendwoche, die jedes Jahr im Sommer auf der Burg Ludwigstein stattfindet. Weitere Informationen zum Adventmarkt und der Eurowoche finden Sie unter www.eurowoche.org.
Wir freuen uns, Sie auf unserem Markt als Gast begrüßen zu können!

Pressemitteilung Adventmarkt Burg Ludwigstein 2018

Krippenausstellung 2018 beim Adventsmarkt auf Burg Ludwigstein

Die diesjährige Krippenausstellung hat sich zwei Schwerpunkte gesetzt: Afrika und Polen.
Aus knapp zwanzig verschiedenen afrikanischen Ländern werden unterschiedlichste Krippen gezeigt. Von Marokko über Nigeria und Kenia bis Südafrika. Dabei haben die Künstler viele verschiedene Materialien und Techniken verwendet: sie formten aus Ton und Bananenblätter, schnitzten Zebuhörner und die ihnen zu Verfügung stehenden Holzarten wie Jacquaranda, Lianen, Dornen und Ebenholz. Auch Stücke der für ihre Schnitzkunst bekannten Makonde, ein Volksstamm aus der Gegend von Tansania und Kenia, werden zu sehen sein. Kenner können die Eigenheiten der Volksstämme in liebevoll dekorierten, passendem Aufbau bestaunen.
Zudem zeigt diese Ausstellung viele interessante Krippen der aus Polen stammenden Sammlerin Wanda Kordylewska-Dutka. Insbesondere Künstlerkrippen aus Polen, bunte und naturbelassene Holzschnitzarbeiten, Hinterglasmalerei und Stroharbeiten werden gezeigt. Da die Sammlerin einen Teil ihrer Sammlung auflöst, können in diesem Jahr Sammler und Interessierte viele unterschiedliche Krippen aus aller Welt erwerben. Mit dem Erlös des Verkaufs wird die Arbeit des Arbeitskreises Europäische Jugendwochen unterstützt. Und auf besonderen Wunsch gleich mehrerer Vereinsmitglieder und Besucher wird ein polnischer Weihnachtsbaum die Ausstellung bereichern. „Ich freue mich schon jetzt besonders auf diesen Baum. Einen so liebevoll und spektakulär bunten, reichhaltigen Baum kriegt man … nicht zu sehen“, freut sich Ortlind Cziharz, eine der Organisatoren der Ausstellung.
Die Ausstellung ist Teil des Adventsmarktes auf Burg Ludwigstein am 8. und 9.12.2018 zugunsten der 61. Europäischen Jugendwoche.
Autorin: Katharina Klauer