Gruppenvorstellung 60. Eurowoche: Edinburgh University New Scotland Country Dance Society (Edinburgh, Schottland)

Eingetragen bei: News | 0

Gruppenvorstellung

Edinburgh University New Scotland Country Dance Society (Edinburgh, Schottland)

Die Edinburgh University New Scotland Country Dance Society, auch oft „New Scotland“ genannt, wurde im Jahre 1947 gegründet und ist seitdem zu einer der ältesten noch-erhaltenen Universitätstanzgruppen in Schottland gewachsen. Was mit etwas traditioneller schottischer Musik und Tänzen begann entwickelte sich über die Zeit zu einer vielfältiger Gruppe die auch gerne mal ihre Tänze zu der „Harry Potter“ oder „Doctor Who“ Musik anpasst. Über die Jahrzente hat New Scotland an vielen internationalen Tanzfestivals teilgenommen, darunter zuletzt das Pikkeling Festival in Aalst, Belgien in 2016, und das Dunedin Festival in Edinburgh in 2017.
Erstmalig erklomm „New Scotland“ zur 40. Europäischen Jugendwoche im Jahre 1996 mit Pipers und Highland Dancers in ihren Kilts die Burg und eroberte die Herzen der Zuschauer und der Vereinsmitglieder des Arbeitskreises. „New Scotland“ infizierte sich somit schnell mit dem “Eurowochenvirus”, weshalb sie zwei Jahre später und dann zur 50. Eurowoche noch einmal kamen. 1999 folgten die „Ludwigsteiner“ dann einer Einladung nach Edinburgh. Noch heute sind wir mit der Gruppe verbunden.
Facebook: https://www.facebook.com/eunscds/
Homepage: Edinburgh University New Scotland Country Dance Society

Termine

An folgenden Terminen können Sie die schottische Gruppe ansehen:

Samstag – 28.07.2018 / 20 Uhr
Eröffnungsveranstaltung mit allen Gruppen auf dem Marktplatz in Witzenhausen

Sonntag – 29.07.2018 / 15 Uhr
Veranstaltung mit allen Gruppen in Fürstenhagen

Donnerstag – 02.08.2018 / 20 Uhr
Öffentliche Abendveranstaltung der schottischen Gruppe auf Burg Ludwigstein

Samstag – 04.08.2018 / 14:30 Uhr
Festakt zur Jubiläumseurowoche und Eurokirmes – öffentliche Abschlussveranstaltung mit allen Gruppen und Ergebnispräsentation der Arbeitsgemeinschaften